Sony annab pettunud PS Plusi tellijatele tasuta kingituse

Sony bietet PlayStation Plus Abonnenten haben zwei Monate lang kostenlosen Zugang zu Funimation Now Premium. Der Zugriff auf den Anime-Streaming-Service, der Sie sonst etwa 12 US-Dollar kosten würde, ist die Art und Weise, wie sich das Unternehmen dafür entschuldigt, dass es seine Verbraucher Anfang dieses Monats enttäuscht hat.

Bei jedem Vollmond erhalten PlayStation Plus-Abonnenten Zugriff auf eine ausgewählte Anzahl kostenloser Spiele. Die Auswahl von May war jedoch eine Art Patzer. Nachdem ihm die Wahl zwischen zwei unterdurchschnittlichen Titeln angeboten wurde - ein Stadtbauspiel namens Städte: Skylines und das selbsterklärende Landwirtschaftssimulator 19 - - Fans strömten in die sozialen Medien, um ihre Unzufriedenheit mit dem neuesten Menü von Sony auszudrücken .



Auch wenn es unangebracht erscheint, sich über kostenlose Inhalte zu beschweren, denken Sie bitte daran, dass Spieler bis vor kurzem nicht für ein Abonnement bezahlen mussten, um ihre bereits teuren Konsolen nutzen zu können.



WeGotThisCoveredSo könnten Dwayne Johnson und Kevin Hart in Disneys Dragon Ball-Film aussehen1von3
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Aber selbst wenn wir in einer parallelen Realität gelebt hätten, in der das PlayStation Network ein Recht und kein Privileg geblieben wäre, hätten diese aufgeregten Abonnenten immer noch unser Mitgefühl gehabt. Hätte Sony dieses Gefecht vermeiden wollen, hätte es einfach wissen müssen, dass es die herausragende Auswahl des letzten Monats, einschließlich der Auswahl, nicht weiterverfolgt Uncharted 4: Das Ende eines Diebes , und DiRT Rally 2.0 mit solchen Wegwerftiteln.

Trotzdem ist die Entschuldigung sicherlich eine nette Geste. Funimation, die amerikanische Hauptagentur für das Überspielen japanischer Inhalte, verfügt über eine Fülle von Inhalten, und diejenigen, die das Angebot von Sony annehmen, können in einer ziemlich umfangreichen Bibliothek stöbern, die aus modernen Hits wie Mein Held Academia und Schwarzklee, zeitgenössische Klassiker wie Dragon Ball Z und Ein Stück und sogar echte Oldies nach dem Vorbild von Cowboy Bebop.



Quelle: GameRant