Käepärane uus juhend aitab selgitada kõiki võluri paljusid ajajooni

Netflix Der Hexer hat sich in allen Ecken des Fandoms als massiver Hit erwiesen.

Die Leser von Andrzej Sapkowskis Originalbüchern und die Liebhaber der Videospielserie von CD Projekt RED sind sich einig, dass die Stars Henry Cavill, Anya Chalotra und Freya Allan die Figuren von Geralt, Yennefer und Ciri auf der kleinen Leinwand perfekt zum Leben erweckt haben. Selbst kritische Reaktionen auf Lauren Hissrichs anfänglich mittelmäßige Adaption wurden letztendlich zu einem Insgesamt positive Bewertung für aggregierte Websites wie Rotten Tomatoes Damit ist es eines der erfolgreichsten Originale von Netflix.



Alles wohlverdiente Lob, aber die neueste heiße Eigenschaft des Streaming-Dienstes ist alles andere als perfekt. Ein Hauptkritikpunkt an der ersten Staffel der Serie ist die Verwendung mehrerer Zeitleisten, um die Entstehungsgeschichten der drei Hauptfiguren zu erzählen. Diese Erzählstränge laufen natürlich in der achten und letzten Folge zusammen, obwohl die Fans trotz der endgültigen Wiedervereinigung von Ciri mit ihrer Gemeinde in den letzten Augenblicken des Finales Schwierigkeiten hatten, genau herauszufinden, wann und wo einige Ereignisse stattfinden.



Glücklicherweise hat ein Superfan jetzt eine detaillierte dekonstruierte Zeitleiste zusammengestellt, die das Verdauen von Schlüsselereignissen erheblich erleichtert. Schau es dir unten an:

Fan-Made Guide erklärt mehrere Zeitleisten für Netflixs The Witcher1vonzwei
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Angesichts der Komplexität der Zeitachse verdient Hissrich eine Menge Anerkennung dafür, dass er es geschafft hat, drei sehr zeitlich unterschiedliche Geschichten nebeneinander angemessen zu erzählen. Trotz der Bedeutung von Yennefer und Ciri für Geralts übergreifende Geschichte wird bis viel später keiner der beiden Charaktere in Sapkowskis Quellenmaterial eingeführt, was eine solche Leistung umso beeindruckender macht.



Vor diesem Hintergrund hat Hissrich bereits bestätigt, dass die drei Waisenkinder zumindest für die zweite Staffel erheblich mehr Zeit miteinander auf dem Bildschirm verbringen werden, und angesichts der jetzt berücksichtigten frühen Ereignisse besteht die Hoffnung, dass das gebrochene Geschichtenerzählen wie bei seinem Vorgänger zu sehen ist wird nicht mehr notwendig sein.

Der Hexer Der erste Lauf mit acht Folgen ist ab sofort verfügbar.



Quelle: Twitter